Biographisches

Drumvita - T. J. Anger

(geb. 1988 Bonn)

 

 

 

Bildbeschreibung: Noch kleiner Schlagzeuger kniet mit Klanghölzern in den Händen vor einem Weihnachtsbaum vor einem Keyboard auf dem Boden. Drum herum ein Stofftier-Frosch und eine Puppe.

Ausbildung & Studium:
Unterricht an verschiedenen Instrumenten in früher Kindheit

 

Drums:
2001-2005 Drum Studio Bonn, bei Alex Bisch (Martigan)
2006-2009 verschiedene Dozent:innen / Schulen
2010 / 2011 Studium MMS Professional Program Drums
Workshops & Masterclasses bei diversen Musiker:innen

 

klassischer Klavierunterricht bei Luis Wüst 2005-2011

pädagogische Berufsausbildung, Abschluss 2009

 

 

 

Bildbeschreibung: Jetzt großgewordener Schlagzeuger im Recordingraum sitzt hinter seinem Schlagzeug. Beide Sticks in einer Hand, eingeklemmt zwischen den Fingern, formen die bei Rock- und Metal-Fans verbreitete Pommesgabel-Geste.Lehrtätigkeit:
freiberuflicher Lehrer an Musikschulen seit 2009


 

 


Bücher:
2013 "Schlagzeugschule" ISBN: 9783844259612
2015 "Notenbildung" ISBN: 9783737570527

 

 

 

 

Bildbeschreibung: Aufnahme mittels Motion-Capture: Equipment und Körper nur mit teilweise miteinander verbundenen grünen, roten und gelben Strichen dargestellt.

Live & Studio:

Konzerte überwiegend in den Genres Metal & Rock, zudem Ausflüge in Bereiche wie Klassik, Pop, Jazz, Tanzmusik, Schlager, Chorbegleitung

 

Spielen für die Wissenschaft: Motion Capture Proband bei Studie am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften Leipzig 2011


 

Studio-Arbeit mit Musiker:innen & Bands aus den Genres Rock, Progressive, Metal, Klassik, Popmusik in NRW, Thüringen & Rheinland Pfalz

 

(-: Aktuell bleibe ich am liebsten zu Hause. Alle Jamsessions holen wir sowas von nach, sobald wir Sars-CoV-2 unter Kontrolle gebracht haben! :-)